Die Oma Körner Band ist ein Auffangbecken für ältere Menschen, die ihre Stimmbänder seit Jahrzehnten für Frieden und soziale Gerechtigkeit opfern.

Die Bands, aus denen sie kommen, sind (Früh-)rentnern und anderen Menschen mit ausgeprägtem Langzeitgedächtnis unter den Namen Peter, Paul & Barmbek, Radio Barmbek, Antropos und String Band vielleicht noch erinnerlich.
Die Band besteht aus Schmiddl (Texte, Moderation und – zu viel – Gesang); Gudrun (Banjo, Gitarre, Harp und – zu wenig – Gesang); Jens (Gitarre und – schöner – Gesang); Horst (Mandoline und – lauter – Gesang), Katto T. (Geige und – kreativer – Gesang), Ilja, der auf diesem Fotos von Päule am Bass vertreten wird, und Malte am Schlagzeug.
!
bandfoto